MDK Prüfung

Die MDK-Prüfungen von stationären Pflegeeinrichtungen und ambulanten Pflegediensten werden im Auftrag der Landesverbände der sozialen Pflegekassen durchgeführt. Der Medizinische Dienst der Krankenversicherung überprüft einmal pro Jahr die Leistungen und die Qualität der Pflege und leistet so einen Beitrag für eine angemessene Versorgung.

Die gewonnenen Erkenntnisse der MDK-Prüfung werden in Form von Noten vereinheitlicht und als sogenannte Transparenzberichte von den Spitzenverbänden der Krankenkassen im Internet veröffentlicht. Diese Vorgehensweise soll in erster Linie mehr Transparenz in der Pflege schaffen aber auch einen Qualitätswettbewerb der Pflegeeinrichtungen ermöglichen.

Geprüft wird in den Bereichen pflegerische Leistung, ärztlich verordnete pflegerische Leistungen, Dienstleistungen und Organisation, Kundenzufriedenheit.

Unseren aktuellen Tranparenzbericht finden Sie unter www.pflegelotse.de.